Diese Website verwendet Cookies, mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Impressum
Datenschutzerklärung

Seagiants-Forum

🔒Entbannungsantrag von DraganLP Grund: Brandschatzung auf Survival

Spieler DraganLP
20:10 19.5.2018
Zuletzt editiert am 19.5.2018 20:16 von Spieler DraganLP

Entbannungsantrag von DraganLP Grund: Brandschatzung auf Survival

Sehr geehrtes Serverteam von Seagiants, Ich, DraganLP, wurde vor 4 Tagen aufgrund von Brandschatzung/Griefing an dem Baumhaus von Brickmanns Freund permanent von Survival gebannt. Hiermit möchte ich mich jetzt dafür entschuldigen, dass ich auf die schiefe Bahn geraten bin und Schaden auf Survival angerichtet habe. Es war einfach nur dumm von mir meine bisher deliktfreie "Seagiants Karriere" versaut und aufs Spiel gesetzt habe wegen dieser Tat.Eigentlich wollte ich keinen Spieler direkt angreifen da es eigentlich nur als Spaß gedacht war aber ohne drüber nachzudenken ob vielleicht ein Fehler ist. Ich habe jetzt auch eingesehen, das so etwas wie Griefen kein Spaß sondern schädigung der Spieler und deren Eigentum ist. Ich hab gehandelt ohne genau drüber nachzudenken und das war mein Fehler wofür ich zurecht bestraft wurde.Der Grund für das Griefing war da das Baumhaus keine Wetrsachen beinhaltete, nicht aus wertvollen Materialien gebaut war und nicht mit viel Aufwand gebaut wurde, habe ich mich wohl irgendwie da zu verführen lassen das Baumhaus aus Spaß anzuzünden. Der eigentliche Grund für den Entbannungsantrag: Dass ich auf Survival ein "Straftat" begangen habe und dafür bestraft wurde, siehe ich auch ein und finde es völlig in Ordnung. Aber mit einem Permaban bin ich nicht einverstanden, da der Sachschaden nicht so hoch ist das ein Permaban gerechtfertigt wäre. Deshalb wäre mein Vorschlag eine Banverkürzung oder was ich favorisiere, eine Aufhebung des Banns mit anschließender Bewährungsstrafe für 1 oder 2 Monate. Abschließend kann ich nur nochmal sagen das es mir wirklich sehr Leid tut und verspreche hoch und heilig so was wie Griefing oder generell dumme Sachen nie wieder zu tuen. Mfg DraganLP, von der FBI-Flotte
Admin Butzlabben
10:14 20.5.2018

Hallo DraganLP, aufgrund deines Entbannungsantrag und deiner tadellosen Vorgeschichte haben wir beschlossen, deinen Bann aufzuheben. Falls jedoch ein ähnlicher Vorfall geschehen sollte, wird eine sofortige Entbannung nicht mehr möglich sein. Butzlabben //close