Leitfaden Bewerbung

Ich habe mir mal die Bewerbungen hier angesehen und bin zu dem Schluss gekommen, dass sie jedenfalls mir persönlich zu kurz und zu nichtssagend sind, also habe ich Leula gefragt, ob ich einen Bewerbungsleitfaden verfassen darf... Vorwort Du wirst deine Bewerbung ja verfassen, um hier angenommen zu werden, vermute ich oder? Also sollte dein Ziel sein, dich und deine Stärken so gut wie möglich zu verkaufen, das Team soll schließlich erkennen, dass du, und vor allem nur du der einzige und auch perfekte bist, für diesen Job, sie müssen wollen, dass du in das Team kommst, weil nur du kannst das, was sie brauchen, also zeige ihnen das. Grundlegendes Ich weiß, ich habe das oben etwas überspitzt formuliert, aber du solltest dich auf jeden Fall gut verkaufen, damit das Team sieht, warum du geeignet bist, dabei darfst du aber keinesfalls überheblich werden, achte auf deine Wortwahl und versuche die gesamte Bewerbung über einen konsistenten Schreibstil zu wahren. Spreche das Serverteam niemals direkt mit Du an, das ist unhöflich, sei immer höflich und zuvorkommend, auch sollte die Bewerbung länger als 4 Zeilen sein und das Verhältnis von Überschriften und Leerzeilen zu Text sollte deutlich zugunsten des Textes ausfallen. Auch Smileys sind in Bewerbungen genausowenig wie ironische Kommentare oder Witze angebracht. Aufbau Du solltest auf jeden Fall eine Gliederung verwenden, wichtige Punkte sind dabei: Wer bist du, welche Erfahrungen hast du mit dem Server gesammelt, was kannst du, deine Stärken und Schwächen(jeder Mensch hat Schwächen, und zwar auch mehr als eine, keine Schwächen oder nur Pseudo-Schwächen aufzuzählen wirkt arrogant, wobei du trotzdem mehr Stärken, als Schwächen aufzählen solltest) Deine Bewerbung sollte immer Strukturiert sein, dabei hilft es, Überschriften farbig zu machen, oder fett und Unterstrichen, deine Stärken und Schwächen kannst du hervorheben, usw... Schreibe nie, aber auch niemals deinen vollen Namen oder deine Telefonnummer in die Bewerbung, diese Informationen gehen niemanden etwas an´, wobei Kontaktinformationen, wie TS-Name, Skype, Discord, Curse, usw natürlich auch nützlich sind, schließlich muss dich das Team ja auch kontaktieren können.